Atemschutz

Das Thema Atemschutz ist in Unter­nehmen, in welchen der Kontakt mit Feinstaub oder anderen Schadstoffen gegeben ist, ein Thema von großer Brisanz. Erstens stellt das Treffen ent­sprechender Atemschutzmaßnahmen eine gesetzliche Vorgabe dar, die es unter allen Umständen einzuhalten gilt. 


Zweitens sind es die Menschen, welche bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätig­keiten absoluten Schutz genießen sollten. 


Die Verun­reinigung der Luft durch Schadstoffe und eine hierdurch mögliche Sauerstoffunter­versorgung können zu schwerwiegenden Störungen der Gesundheit führen, wes­halb Atemschutz als ein wesentlicher Bestandteil der individuellen Schutz­ausrüstung der Belegschaft zu bewerten ist. 


Wir bieten in unserem Sortiment neben Halb- und Vollmasken auch Press­luftatmer, Schlauchgeräte, Filtergebläse mit diversen Kopfteilen sowie Chemikalienschutzanzüge an, welche wirkungsvoll das Eindringen vieler Schadstoffe über die Atmung bzw. über die Haut in den menschlichen Organismus verhindern und vor Sauerstoffmangel schützen. 

Auch die korrekte Nutzung und Bedienung dieser Gerät­schaften zählt mit zu unserem Leistungs­spektrum. Gerade mit der Aus- und Weiterbildung der Träger dieser Schutz­geräte gemäß berufsgenossenschaftlicher Regeln präsentieren wir Sorglospakete im Bereich des Atemschutzes.


Gesundheitsgefährdungen ergeben sich in den meisten Unternehmen durch schädliche Stoffe, wie etwa giftige oder reizende Gase, austretende Dämpfe, Nebel­wolken oder auch Stäuben, welche oft bei Lackierarbeiten oder Schleifarbeiten auftreten können. Um hier vorzubeugen und auch arbeitsrechtlich auf der sicheren Seite zu sein, sollte den Beschäftigten ein geeigneter persönlicher Atemschutz zur Verfügung gestellt werden. Auch hier ergeben sich für Unternehmen weitere Tätigkeitsfelder, die im Bereich des Atemschutzes zu beachten sind.


Es ist nicht damit getan, Installationen und An­schaffungen in diesem Sicherheits­segment zu tätigen. Zur Komplettierung sind wiederkehrende Prüfungen von Atemschutzgeräten sowie Druck- und Druckgasbehältern mit entsprechender TÜV-Abnahme vor­gegeben und werden ebenfalls von uns mit ausgeführt. Auch die Grundüber­holung von Druckminderern und Lungenautomaten über­nehmen wir gerne in abzustimmenden Zeitintervallen.


Zur Abrundung unseres Portfolios füllen wir Atemluft und handeln mit diversen technischen Gasen.